Loading...

St. Louis
1904

DatumJuly 1 - November 24
LandVereinigte Staaten
Athleten651
Teams12
Events95
St. Louis 1904

Über die Spiele

Im Chaos verloren

Leider wiederholten die Spiele von St. Louis alle Fehler von 1900. Die verschiedenen Wettbewerbe wurden auf viereinhalb Monate verteilt und gingen im Chaos einer Weltausstellung verloren, die den Kauf des Louisiana-Territoriums von Frankreich feierte.

Debüts und Premieren

Die Olympischen Spiele 1904 waren die ersten, bei denen Gold-, Silber- und Bronzemedaillen für den ersten, zweiten und dritten Platz vergeben wurden. Boxen, Freistil-Ringen, Zehnkampf und ein Hantelwettbewerb standen zum ersten Mal auf dem Programm.

Ein Marathon im Auto

Thomas Hicks aus den USA gewann den Marathon nach der Disqualifikation seines Landsmannes Fred Lorz, der einen großen Teil der 40 Kilometer im Auto zurückgelegt hatte und kurz vor dem Ziel ausstieg!

Unvergessliche Sieger

Archie Hahn, bekannt als "Milwaukee Meteor", gewann die 60m, 100m und 200m. Bei den 200m lief er eine olympische Rekordzeit von 21,6 Sekunden - ein Rekord, der 28 Jahre lang stehen sollte. Einer der bemerkenswertesten Athleten war der amerikanische Turner George Eyser, der sechs Medaillen gewann, obwohl sein linkes Bein aus Holz war.

St. Louis
1904

Ausgewählte Athleten

Alle Athleten
Gold
Silber
Bronze
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
    5G
    1S
    -
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
    1G
    -
    2B
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
    3G
    2S
    1B
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
    3G
    -
    -
  • St. Louis
    1904

    Entdecken Sie die Spiele

    Die Marke

    Für jede Austragung der Olympischen Spiele wird eine visuelle Identität entwickelt.

    Marke

    Marke

    Die Medaillen

    Ursprünglich ein Olivenkranz, haben sich die Medaillendesigns im Laufe der Jahre weiterentwickelt.

    Medaillen

    Medaillen