Loading...
Salt Lake City 2002

Olympic Winter Games Salt Lake City 2002

Salt Lake City 2002Die Fackel

Salt_Lake_City_2002_torch_hero
(GETTY IMAGES)

Routenplanung und Details

Um die Spiele bei einer möglichst großen Anzahl von Menschen in den Vereinigten Staaten zu bewerben, führte der Fackellauf durch über 300 Städte und Dörfer in 46 Staaten. Die Route umfasste die früheren Ausrichterstädte der Spiele, Atlanta, Lake Placid, St. Louis, Los Angeles und Squaw Valley.

Am 4. Dezember 2001 landete die Flamme in Atlanta, nachdem sie am Tag zuvor Athen verlassen hatte. Im Centennial Olympic Park entzündete Muhammad Ali, der den Kessel bei der Eröffnungsfeier der Sommerspiele 1996 in Atlanta entzündet hatte, die erste Fackel auf amerikanischem Boden. Der ehemalige Boxer übergab sie dann an Peggy Fleming, die Eiskunstlauf-Olympiasiegerin in Grenoble 1968. Sie lief die erste Etappe der Staffel mit ihrem Trainer Robert Paul, der 1960 bei den Winterspielen in Squaw Valley die Goldmedaille im Eiskunstlauf gewonnen hatte.

Am 8. Februar 2002 entzündete bei der Eröffnungsfeier zum ersten Mal in der olympischen Geschichte ein ganzes Team, die siegreiche US-Eishockeymannschaft der Herren von den Winterspielen 1980 in Lake Placid, den olympischen Kessel.

Karte der Route

Salt-Lake-City-2002-map

Fakten und Zahlen

Start: 19. November 2001, Olympia (Griechenland)

Ende: 8. Februar 2002, Rice-Eccles Olympiastadion, Salt Lake City (Vereinigte Staaten)

Erster Fackelträger: Lefteris Fafalis, Olympiateilnehmer im Skilanglauf (1998, 2002, 2006, 2010)

Letzte Fackelträger: Die Mitglieder des US-Eishockeyteams von den Winterspielen 1980 in Lake Placid.

Anzahl der Fackelträger: 41 in Griechenland, 12.012 in den Vereinigten Staaten

Rekrutierung der Fackelträger: Die Fackelträger wurden vom Organisationskomitee und den Fackellaufpartnern (Coca-Cola und Chevrolet) ausgewählt, die jeweils ein Drittel der Gesamtzahl bestimmten. Eine Werbekampagne des Organisationskomitees forderte die Amerikaner auf, den Namen einer Person einzureichen, die für sie eine Inspirationsquelle war. Insgesamt wurden mehr als 300.000 Bewerbungen eingesandt.

Entfernung: 368km + 8 Seemeilen in Griechenland, 21.725km in den Vereinigten Staaten

Besuchte Länder: Griechenland, Vereinigte Staaten

Details der Fackel

Beschreibung: Die Fackel hatte die Form eines Stalaktiten und symbolisierte den Wintersport. Der silberne, gerippte Körper der Fackel erinnerte an die Beschaffenheit des natürlichen Eises und der rauen Landschaft des amerikanischen Westens.

Die Oberfläche der Fackel variierte zwischen dem gealterten Finish des mittleren Teils (der die Vergangenheit repräsentiert) und dem hochglanzpolierten Finish des unteren Teils (die Moderne). Der Punkt, an dem sich diese beiden Oberflächen trafen, wo der Läufer die Fackel hielt, bildete eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Die Fackel wurde von einer Glaskrone gekrönt, die die Flamme umgab und das Motto für diese Austragung der Spiele widerspiegelte, das auf dem Griff eingraviert war: "Light the Fire Within". Das Emblem der Spiele erschien auf der Vorderseite der Fackel. Die Elemente, aus denen die Fackel bestand, hatten ebenfalls eine Bedeutung: Glas - Winter und Eis; altes Silber - der Westen, fließendes Wasser; glänzendes Silber - das Herz und die Geschwindigkeit der Athleten; und Kupfer - Feuer, Leidenschaft, die Geschichte Utahs.

Farbe: Silber und Bronze

Länge: 83,5cm

Materialien: Versilbertes Metall, Kupfer und Glas

Brennstoff: Propan

Designer / Hersteller: Scott Given, Matt Manes, Axiom Design / Coleman, Georgia Institute of Technology, Quickparts.com, Inc.

Salt_Lake_City_2002_torch
(IOC)

Wussten Sie Schon?

Zum ersten Mal war der Kessel lichtdurchlässig. Um zur visuellen Identität, die auf Feuer und Eis basiert, zu passen, enthielt er Wasserstrahlen, die an der Innenseite der Schale hinunter sprühten, um den wässrigen Seidenlook eines schmelzenden Eiswürfels zu erzeugen. Die Flamme wurde mit Hilfe eines manuellen Mechanismus an die Spitze der Struktur aus Glas und Edelstahl gehoben. Dort brannte sie mehr als 35 Meter über dem Boden. Der Kessel ist heute vor dem Rice-Eccles Stadion in Salt Lake City zu sehen.

Auch der Medaillenplatz im Zentrum der Stadt hatte einen eigenen Kessel. Dieser "Heldenkessel" war 3,60 Meter hoch und hatte die gleiche Form wie der Hauptkessel.

Salt Lake City
2002

Entdecken Sie die Spiele

Die Marke

Für jede Austragung der Olympischen Spiele wird eine visuelle Identität entwickelt.

Marke

Marke

Die Medaillen

Ursprünglich ein Olivenkranz, haben sich die Medaillendesigns im Laufe der Jahre weiterentwickelt.

Medaillen

Medaillen

Das Maskottchen

Als originelles Bild, muss es dem olympischen Geist konkrete Gestalt geben.

Maskottchen

Maskottchen

Die Fackel

Ein ikonischer Bestandteil jeder Olympischen Spiele, jeder Gastgeber bietet seine einzigartige Version.

Fackel

Fackel