Loading...

Chamonix
1924

DatumJanuary 25 - February 5
LandFrankreich
Athleten258
Teams16
Events16
Chamonix 1924

Über die Spiele

Die Olympischen Winterspiele beginnen

1921 gab das Internationale Olympische Komitee die Schirmherrschaft für eine Wintersportwoche, die 1924 in Chamonix, Frankreich, stattfinden sollte. Diese Veranstaltung war mit 10.004 zahlenden Zuschauern ein großer Erfolg und wurde im Nachhinein als die ersten Olympischen Winterspiele bezeichnet.

Unvergessliche Sieger

Der US-Amerikaner Charles Jewtraw wurde mit dem Sieg im ersten Wettbewerb, dem 500m-Eisschnelllauf, der erste Sieger bei den Olympischen Winterspielen. Herausragende Einzelleistung war die des Finnen Clas Thunberg, der in den fünf Eisschnelllauf-Wettbewerben fünf Medaillen, darunter drei goldene, gewann.

Erstaunliche Kanadier

Im Eishockey schaffte es die kanadische Mannschaft, in den ersten drei Spielen 85 Mal zu treffen, ohne ein Gegentor zu kassieren. Kanada gewann das Turnier mit 122 Toren, wobei nur drei Gegentreffer zugelassen wurden.

Die Wartezeit hat sich gelohnt

Der Amerikaner Anders Haugen musste 50 Jahre warten, um seine Bronzemedaille im Skispringen zu erhalten. Wegen eines Rechenfehlers wurde ihm der dritte Platz aberkannt. 1974, im Alter von 83 Jahren, erhielt Haugen schließlich seine Medaille.

Alle Medaillen

Medaillenspiegel

Sehen Sie die Liste der Teams und die von ihnen gewonnenen Medaillen.

Medaillenspiegel anzeigen
Chamonix
1924

Ausgewählte Athleten

Alle Athleten
Gold
Silber
Bronze

Wiederholungen von
Chamonix 1924

Chamonix
1924

Entdecken Sie die Spiele

Die Marke

Für jede Austragung der Olympischen Spiele wird eine visuelle Identität entwickelt.

Marke

Marke

Die Medaillen

Ursprünglich ein Olivenkranz, haben sich die Medaillendesigns im Laufe der Jahre weiterentwickelt.

Medaillen

Medaillen