"United by Emotion": Alles, was Sie über die Eröffnungsfeier von Tokio 2020 wissen müssen

Mit einem Jahr Verspätung wird am 23. Juli 2021 endlich die Eröffnungsfeier von Tokio 2020 stattfinden. Aber wie viel wissen Sie über das spektakuläre Ereignis? In nur einer Woche ist es so weit - hier ist Ihre umfassende Übersicht...

Das Warten ist fast vorbei.

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele Tokio 2020 wird so sehnlichst erwartet wie die Spiele selbst, und die letzten Vorbereitungen für die große Eröffnung des größten Sportereignisses der Welt sind in vollem Gange.

Es wird erwartet, dass Milliarden von Menschen auf der ganzen Welt die Veranstaltung im Olympiastadion von Tokio verfolgen werden, aber wie viel wissen Sie über die Feier?

Hier ist alles, was Sie wissen sollten...

Wo kann ich die Spiele verfolgen?

Hier erfahren Sie, wo Sie die Olympischen Spiele live verfolgen können.

Wann findet die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele Tokio 2020 statt?

Die Eröffnungsfeier findet am 23. Juli 2021 um 20:00 Uhr JST im Olympiastadion von Tokio statt.

Die Veranstaltung fällt aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Verlegung genau ein Jahr später aus als ursprünglich geplant, aber die Erwartungen und Vorfreude sind größer denn je.

Was können wir erwarten zu sehen?

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele ist immer ein streng gehütetes Geheimnis, und Tokio 2020 ist da nicht anders.

Obwohl es in Tokio keine Zuschauer geben wird, können Sie ein Feuerwerk, Fahnenträger und Fanfaren erwarten, während jede der teilnehmenden Nationen von Griechenland, der Heimat der Olympischen Spiele der Antike, beim Einmarsch angeführt wird. Gastgeberland Japan wird als letztes das Stadion betreten.

Nachdem der Olympische Eid von den Athleten, Kampfrichtern und Trainern abgelegt worden ist und die Spiele offiziell für eröffnet erklärt worden sind, können sich die Zuschauer auf eine spektakuläre künstlerische Darbietung freuen, während die Flamme in das Olympiastadion der Stadt getragen wird und die Entzündung des Olympischen Kessels stattfindet.

Anders als bei vorherigen Spielen wird sich der Kessel tatsächlich außerhalb des Stadions befinden, nämlich an der Uferpromenade von Tokio.

Was ist dieses Jahr anders beim Olympischen Eid?

Einer der symbolträchtigsten und wichtigsten Teile der Eröffnungsfeier ist der Olympische Eid. Für die Olympischen Spiele Tokio 2020 ist der Eid deutlich angepasst worden, um die Bedeutung von Solidarität, Inklusion, Nicht-Diskriminierung und Gleichheit hervorzuheben.

Auch die Anzahl der Personen, die den Eid ablegen werden, ist von drei auf sechs erweitert worden - zwei Athleten, zwei Trainer und zwei Kampfrichter. Dies entspricht dem Bestreben des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und des Organisationskomitees für Tokio 2020, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern.

Wer steckt hinter der Eröffnungsfeier?

Das Kreativteam wird von Executive Producer HIOKI Takayuki geleitet. Ihm zur Seite steht NOMURA Mansai, der an der Planung der Feier beteiligt war, bevor die Spiele im letzten Jahr verschoben wurden.

Und der Rest? Bleiben Sie dran!

Was ist das Konzept hinter der Eröffnungsfeier?

Tokio 2020 hat die Eröffnungsfeier um mehrere Themen herum konzipiert, aber sie werden alle von der Idee untermauert, dass die Spiele den Menschen auf der ganzen Welt neue Hoffnung und Ermutigung bringen können - sowohl durch das aktive Auftreten der Athleten als auch durch die Kraft des Sports.

Das gemeinsame Konzept aller Feiern - sowohl der Eröffnungs- als auch der Abschlussfeier für die Olympischen Spiele und die Paralympics - ist "Moving Forward" - die Eröffnungsfeier für Olympia hat jedoch das Thema "United by Emotion".

Was bedeutet "United by Emotion"?

Tokio 2020 wird anders sein als alle anderen Olympischen Spiele in der Geschichte, weil sie inmitten der COVID-19-Pandemie stattfinden werden. Das ist ein Hindernis, das weit über alles hinausgeht, was wir je erlebt haben.

Die Welt besteht aus Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Nationalitäten, die aus allen Gesellschaftsschichten kommen, und jetzt sind wir aufgrund der Pandemie alle physisch getrennt. Deshalb möchte Tokio 2020, dass jeder durch die sportlichen Leistungen der Athleten die gleiche Aufregung, Freude und manchmal auch Enttäuschung miterlebt.

Sport ist universell. Er ist ein unschätzbarer Schatz und Tokio 2020 glaubt, dass er die Kraft hat, die Welt durch Emotionen zu vereinen, selbst wenn wir getrennt sind, verschiedene Sprachen sprechen oder aus unterschiedlichen Kulturen kommen.

Mit der Eröffnungsfeier hofft Tokio 2020, die Rolle des Sports und den Wert der Olympischen Spiele zu bekräftigen, Dankbarkeit und Bewunderung für die Anstrengungen auszudrücken, die wir alle gemeinsam im vergangenen Jahr unternommen haben, und auch ein Gefühl der Hoffnung für die Zukunft zu vermitteln.

Man hofft, dass die Feier ein Erlebnis sein wird, das zeigt, wie wir alle die Fähigkeit haben, unsere Unterschiede zu feiern, Empathie zu zeigen und mit Mitgefühl füreinander Seite an Seite zu leben.

Aufgepasst!

Die Eröffnungsfeier einer Olympiade ist immer ein streng gehütetes Geheimnis, und das ist auch in Tokio 2020 nicht anders.

In den kommenden Tagen erhalten Sie an dieser Stelle weitere Informationen darüber, was Sie erwarten können. Der Countdown läuft...

ERLEBEN SIE OLYMPIA HAUTNAH. MIT DIESEM ANGEBOT.

Kostenlose Live-Sportevents. Unbegrenzter Zugriff auf Serien. Konkurrenzlose Olympia-News und -Highlights