Sport- und Tourismus-Museum, Warschau

Das Museum sammelt materielle Zeugnisse der polnischen Sportgeschichte. Es umfasst mehr als 46 000 Objekte, darunter zahlreiche Trophäen, Ausrüstungsgegenstände, Reisezubehör sowie Objekte und Andenken im Zusammenhang mit herausragenden polnischen Sportpersönlichkeiten.

Die Geschichte der in der Dauerausstellung präsentierten Sportarten umfasst mehr als 30 Disziplinen und bringt einige schöne Stücke aus traditionellen polnischen Sportarten (Gymnastik, Rudern, Radsport, Eislaufen) zur Geltung.

Seit seiner Gründung hat das Sport- und Tourismusmuseum 150 Wechselausstellungen vorbereitet und präsentiert. Es führt auch Bildungsaktivitäten für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende durch und organisiert Treffen mit Sport- und Künstlerpersönlichkeiten sowie Sportjournalistinnen und Sportjournalisten.

Ressourcen filtern

English Français