Olympic Channel

Entdecken und erleben Sie vergangene Events nach, sehen Sie Originalfilme und -serien im Zusammenhang mit Paralympische Spiele auf dem Olympic Channel.

Geschichte von:

Paralympische Spiele

1948 organisierte Sir Ludwig Guttmann im englischen Stoke Mandeville einen Sportwettbewerb, an dem 16 rückenmarksverletzte Veteranen des Zweiten Weltkriegs teilnahmen. Vier Jahre später schlossen sich Wettkämpfer aus Holland an, und die internationale Bewegung, die heute als Paralympische Bewegung bekannt ist, war geboren.

1960 wurden in Rom erstmals olympiaähnliche Spiele für Athleten mit einer Behinderung organisiert. Die Olympischen Spiele für Athleten mit Behinderung, die kurz nach dem Ende der Olympischen Spiele stattfanden, zogen 400 Teilnehmer aus 23 Ländern an, die in acht Sportarten antraten.

Seitdem haben sich die Paralympics, die alle vier Jahre im gleichen Jahr wie die Olympischen Spiele stattfinden, zu einem der größten Sportereignisse der Welt entwickelt, das die soziale Integration fördert.