Loading...
Mexiko-Stadt 1968

Olympic Games Mexico City 1968

Mexiko-Stadt 1968Die Marke

Emblem

Es ist eine Kombination aus den fünf olympischen Ringen und der Jahreszahl. Das Design entstand durch die Zusammenarbeit von drei Künstlern: Pedro Ramírez Vázquez, Architekt und Präsident des Organisationskomitees für die Spiele, Eduardo Terrazas (MEX) und Lance Wyman (USA). Es erinnert an die Muster der Huicholen, eine indigene Ethnie aus Mexiko.

1968 Mexico

Plakat

Die Plakatserie für diese Spiele entstand aus der Zusammenarbeit von drei Künstlern: Pedro Ramírez Vázquez, Architekt und Präsident des Organisationskomitees für die Spiele, Eduardo Terrazas (MEX) und Lance Wyman (USA), die auch das Logo "Mexico 68" entwarfen. Sie entwickelten es dann weiter, um das schwarz-weiße Plakat zu gestalten, das an die Muster der Huicholen erinnert. Rund 25.000 Exemplare des vorgestellten Plakats wurden in einer der folgenden Farben produziert: blau, rot, gelb, grün oder schwarz. Insgesamt wurden 1.591.000 Plakate zu den folgenden Themen produziert: 18 Sportplakate, 287.000 Exemplare; 19 Kulturplakate, 190.500 Exemplare; 99 Plakate zu verschiedenen Themen, 1.114.000 Exemplare.

1968-Mexico

Mexiko-Stadt 1968: Der erste globale Look

Geboren aus der Fantasie von Pedro Ramírez Vázquez, spiegelte das Emblem der Spiele von Mexiko-Stadt 1968 die Mode der Zeit wider: Hippie-Psychedelie.

Münzen

Mexico_1968_coins
(IOC)
Erfahren Sie mehr in der virtuellen Ausstellung des Olympischen Museums.
Mexiko-Stadt
1968

Entdecken Sie die Spiele

Die Marke

Für jede Austragung der Olympischen Spiele wird eine visuelle Identität entwickelt.

Marke

Marke

Die Medaillen

Ursprünglich ein Olivenkranz, haben sich die Medaillendesigns im Laufe der Jahre weiterentwickelt.

Medaillen

Medaillen

Die Fackel

Ein ikonischer Bestandteil jeder Olympischen Spiele, jeder Gastgeber bietet seine einzigartige Version.

Fackel

Fackel