Olympischer 3x3-Basketball in Tokio 2020: Top 5 Dinge, die man wissen sollte

Wer sind die besten 3x3-Spieler? Wann und wo findet der olympische 3x3-Basketball statt? Wie wird das 3x3-Turnier funktionieren? Erfahren Sie hier alles über die Sportart bei den Olympischen Spielen Tokio 2020 im Jahre 2021.

Von ZK Goh

Bei den Olympischen Spielen Tokio 2020, die im Juli 2021 stattfinden werden, wird die Sportart 3x3-Basketball ihr Debüt bei den Olympischen Spielen geben.

Nach drei Wettbewerben bei den Olympischen Jugendspielen wird diese Streetball-Variante des Basketballs - gespielt auf einem halben Spielfeld - Teil der urbanen Sportarten in der japanischen Hauptstadt sein.

Wer sind die Spieler, die zu beobachten sind? Wie wird der Wettbewerb ablaufen, und wo wird er stattfinden? Hier ist unsere Übersicht mit den Top Dingen, die man über olympisches 3x3-Basketball wissen sollte.

Die besten olympischen 3x3-Basketballer in Tokio 2020

Serbien wird das Team sein, das bei den Herren zu schlagen gilt. Das Land hat sechs der zehn weltbesten Spieler bei den Herren in seinen Reihen, darunter den Weltranglistenersten Dusan Bulut.

Ein weiteres starkes Land ist Lettland, das mit Nauris Miezis und Karlis Lasmanis zwei Spieler unter den Top 5 hat. Sie haben sich aber noch nicht für die Spiele qualifiziert.

Dominique Jones aus den Vereinigten Staaten und Tamas Ivosev aus Ungarn sind die beiden anderen unter den Top Ten, die nicht aus Serbien kommen.

Frankreich ist bei den Damen einer der Favoriten, mit den drei besten Spielerinnen der Welt - Laetitia Guapo, Migna Touré und Ana Maria Filip - im Kader.

Achten Sie auch auf China...

3x3-Basketball-Zeitplan bei den Olympischen Spielen Tokio 2020

Der Wettbewerb wird vom 24. Juli bis zum 28. Juli 2021 stattfinden, wobei die Spiele der Herren und Damen an denselben Tagen ausgetragen werden.

Die Gruppenspiele werden am 27. Juli enden und die Viertelfinals dann am selben Tag ausgetragen werden.

Die Halbfinals und die Medaillen-Entscheidungen für jeden Wettbewerb werden am 28. Juli stattfinden.

Austragungsort der olympischen 3x3-Basketballspiele in Tokio 2020

In Tokio 2020 wird 3x3-Basketball neben Klettern eine der urbanen Sportarten sein, die im Aomi Urban Sports Park ausgetragen werden. Die Aussicht auf die Bucht von Tokio wird dabei besonders spektakulär sein.

Der temporäre Austragungsort, der für die Spiele gebaut wird, wird auch als Schauplatz für paralympischen 5er-Fußball dienen.

Wettkampfformat im olympischen 3x3-Basketball in Tokio 2020

Das Spiel wird auf einem halben Spielfeld ausgetragen, wobei das Team gewinnt, das als erstes 21 Punkte erreicht. Ein Punkt wird für jeden Wurf innerhalb der Dreipunktelinie vergeben, zwei Punkte für jeden Wurf von außen. Bei Gleichstand nach 10 Minuten Spielzeit gewinnt das Team, das in der Verlängerung als erstes zwei Punkte erzielt.

Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen werden jeweils acht Teams antreten. Das genaue Gruppenspiel-Format wurde noch nicht bekannt gegeben, aber der Zeitplan deutet darauf hin, dass die Teams in einer einzigen Gruppe von acht Mannschaften spielen werden, wobei jedes Team sieben Gruppenspiele bestreiten wird.

Die beiden besten Teams aus jeder Gruppe qualifizieren sich direkt für das Halbfinale am 28. Juli, die nächsten vier Teams in jedem Turnier bestreiten das Viertelfinale am 27. Juli.

Geschichte des olympischen 3x3-Basketballs

Diese Disziplin des Basketballs war noch nie bei den Olympischen Spielen vertreten.

3x3-Basketball ist bei den Olympischen Jugendspielen drei Mal ausgetragen worden, und es war bei der ersten Austragung, Singapur 2010, wo er erstmals große internationale Aufmerksamkeit erregte.

Serbien, Litauen und Argentinien haben die drei olympischen Jugend-Goldmedaillen bei den Herren geholt, während China und die USA (zweimal) die YOG-Turniere der Damen gewonnen haben.

ERLEBEN SIE OLYMPIA HAUTNAH. MIT DIESEM ANGEBOT.

Kostenlose Live-Sportevents. Unbegrenzter Zugriff auf Serien. Konkurrenzlose Olympia-News und -Highlights